Patentag in Luberegg

Gemeinsam verbrachten wir, die 4a, mit unseren Patenkindern der 1a am Mittwoch, dem 8.9. einen aktiven und entspannten Vormittag im Freizeitzentrum Luberegg.

Während der Wanderung wurden bereits die ersten Kontakte geknüpft, bevor wir in Luberegg unsere Patenkinder interviewten und gemeinsam ein Patenbüchlein gestalteten.

Bei vier verschiedenen Stationen konnten wir unsere Geschicklichkeit, Zusammenarbeit und gegenseitige Hilfe trainieren. Dann war Zeit für eigene Spiele und gemütliches Beisammensein, Jause und Plaudern in kleinen Gruppen. Zum Abschluss gab es noch zwei gemeinsame Aktivitäten bevor wir wieder zurück in die Schule marschierten.